Ausbildungs-Prüfung-Atem-Schutz = APAS 2017

Die Ausbildungsprüfung unterstützt die Ausbildung der Feuerwehrmitglieder und ist deshalb eine wichtige Voraussetzung
für einen reibungslosen Einsatzablauf. Gleichzeitig sind die Ausbildungspüfungen ein Garant das hohe Niveu zu halten.

Nach einigen Monaten Training konnten am Samstag (9.Dez.2017) konnten alle angetretenen 10 Kameraden (2 Gruppen Bronze, 1 Gruppe Silber) diese Prüfung positiv absolvieren.

Die Kameraden, Bronze:  Mihalovics Niki, Mihalovics Maximilian, Schnirch Martin, Vrankaj Dominik, Tarnok Harald,
eingesprungen als Gruppenkdt und Trainer  Gerd Santavy

Die Kameraden, Silber:  Biringer Christian, Mokesch Christian, Kittl Markus und Schicker Georg

 

Ein Video vom Kameraden Peter Filipik zeigt den Ablauf dieser APAS (in silber):

 

Die gesamte Mannschaft und das Kommando gratulieren sehr herzlich zur erfolgreichen Absolvierung!!

Gemeinsames Bild von den angetretenen Mannschaften:


Verfrühtes Christkind für die Marchegger Floriani´s!


Das Kommando der Marchegger Wehr mit ihrer Jugend und den Sponsoren:
(Raiffeisenregionalbank Gänserndorf, Haupt Optik, Cafe Bernstein, Fritz Bau, MÖBEL Ing.Pabeschitz, Erdbeeren Schmid, Ortsbauernrat Marchegg und Breitensee, Grätzl.IT Ing. Martin Huscsava, Steinmetzbetrieb Türk)
 

Inspektionsübung in Marchegg


Wir, die Feuerwehren, üben ständig und halten unser Niveau mit JourFixes und Ausbildungsprüfungen hoch um im Ernstfall allen nur erdenklichen Situationen mit Professionalität entgegen treten zu können.

Bei dieser Inspektionsübung wurde uns großes Lob vom überprüfenden Abschnittsfeuerwehrkommando zu teil.

Besonders zu erwähnen gilt unser (kamerascheuer) Sachbearbeiter für den Atemschutz (Wolfgang Beer) welchem besonders Lob durch den Abschnittsfeuerwehrkommandanten (BR Alfred Kraus) für eine vorbildliche Arbeit im Bereich Atemschutz zu Teil wurde.

Ausbildungs-Prüfung-Lösch-Einsatz = APLE 2017

Die Ausbildungsprüfung unterstützt die Ausbildung der Feuerwehrmitglieder und ist deshalb eine wichtige Voraussetzung
für einen reibungslosen Einsatzablauf.
Gleichzeitig sind die Ausbildungspüfungen ein Garant das hohe Niveu zu halten.

Am Sonntag (29.Okt.2017) konnten alle angetretenen 11 Kameraden diese Prüfung positiv absolvieren.

Zeit zum Feiern blieb jedoch keine, denn kurz nach Abschluss der Prüfung ging es mit "echten" Einsätzen
im Zuge des Sturmes "HERWART", (die Beseitungung der Sturmschäden) weiter... (siehe Link))

Die gesamte Mannschaft und das Kommando gratulieren sehr herzlich zur erfolgreichen Absolvierung!!