Einsatzmaschinistenausbildung - AFKDO Marchegg

Das Abschnittsfeuerwehrkommando Marchegg (AFKDO Mgg) organisierte im Zuge der Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren, zwei Termine für den Einatzmaschinistenlehrgang.

Am 23. Mai  fand der zweite Termin in den Schulungsräumen des Wasserdienst-Hauses Marchegg statt. Um 06:45 Uhr ging es los mit der ersten Einheit Theorie, gefolgt vom Stationsbetrieb. Im Stationenbetrieb wurden die theoretischen Grundlagen, praktisch vertieft und anschließend durch eine kleine Wissensabprüfung verfestigt.

Für die Ausbildung waren und sind folgende Fahrzeuge und Geräte  aus der FF Marchegg TLF, SRF, UWP und Stromaggregat, aus der FF Untersiebenbrunn das KLF, die FF Markthof stellte das KLF-W und aus der FF Engelhartstetten das TLF zum Einsatz gekommen.

OBI Christopher Ebm leitete den theorethischen Teil bei der Ausbildung und bekamm dann beim praktischen Teil Unterstützung von den Feuerwehrkameraden aus Marchegg Christian Birringer, Franz Horacek und Michael Markus, aus Engelhartstetten Siegfried Geringer und aus Markthof Paul Oswald.